erp-area-cebit-pro-h

Van 5 t/m 9 maart wordt in de Hannover Messe CEBIT 2013, Europa’s grootste ICT-beurs, georganiseerd, zie ook www.cebit.de. In hal 5 is de ERP  beursvloer gesitueerd, waar ook dit jaar het centrale hart weer gevormd wordt door het ERP-forum. Evenals voorgaande jaren is de organisatie van het ERP-forum weer in handen van Trovarit AG. IT-Matchmaker Nederland zal op dit ERP forum ook aanwezig zijn.

Lees hieronder het Duitse persbericht over het ERP-forum en hoe u zich kunt aanmelden voor één van de “Guided Tours” langs de diverse software leveranciers.

 (PresseBox) (Aachen, Mit der ERP-Area in Halle 5, A50 / G16, bietet die CeBIT 2013 (05. – 09. März) in Kooperation mit der Trovarit AG eine einmalige Gelegenheit, sich über die neuesten Trends und Entwicklungen zu informieren, die Macher kennenzulernen und sich mit Marktkennern und Experten auszutauschen. Obwohl der Fokus ganz klar auf Lösungen für das Enterprise Resource Planning (ERP) liegt, wird dabei auch über den Tellerrand – z.B. auf Spezialanwendungen für CRM, ECM/DMS, Business Intelligence (BI) etc. – geschaut.
Das ERP-Forum bildet das Herz der ERP-Area. Fachvorträge und Podiumsdiskussionen von und mit unabhängigen Analysten beleuchten aktuelle Markttrends und Entwicklungen auf dem Software-Markt, Software-Anwender berichten über ihre Erfahrungen bei der Umsetzung neuer Konzepte, Experten geben Tipps für Software-Projekte jeder Art.

So wird direkt am ersten Messetag (Dienstag, 05.03.) mit „Business Software aus der Cloud – Einsatzbereiche & -strategien“ ein Thema behandelt, das in vielen Unternehmen immer noch für Unsicherheit sorgt: Welche unterschiedlichen Konzepte und Lösungsansätze gibt es und wie sehen diese im Einzelnen aus? Was muss man beim Einsatz von Cloud-Lösungen beachten? Welche Vorteile und Risiken bergen SaaS & Co.?

Am Mittwoch, 06.03. stehen unter dem Motto „ERP-Projekte – Zwischen Chance und Herausforderung“ die Besonderheiten von Projekten im Business Software Bereich im Mittelpunkt. Referenten aus Wissenschaft und Praxis zeigen, wie man die verschiedenen Hürden meistert, die Verbesserungspotenziale voll ausschöpft und die eigenen Ziele realisiert.

Das Thema „Mobile Solutions – Business auf allen Kanälen“ (Donnerstag, 07.03.) widmet sich der wachsenden Vielfalt der Kommunikationsmittel und -wege (Hard- und Software), die Privat-, Arbeits- und Geschäftsleben gleichermaßen beeinflusst. Von Social Networks bis Business Apps – mobile Lösungen sind quasi ständig verfüg- und einsetzbar, erlauben einen schnellen und effizienten Informationsaustausch und können die interne und externe Kommunikation erheblich erleichtern. Für die IT-Abteilung ergeben sich andererseits neue Herausforderungen ((Daten-) Sicherheit, BYOD etc.).

Weitere Infos: www.trovarit.com/erp-area.html.

Software-Lösungen objektiv miteinander vergleichen können Messebesucher entweder bei den täglichen Live-Vergleichen auf der Bühne des ERP-Forums oder durch die Teilnahme an den bewährten Guided Tours. Die Begleitung durch Experten – entweder als Moderatoren oder als Tour Guides – und vorgegebene Aufgabenstellungen gewährleisten, dass Besucher die Lösungen objektiv vergleichen und die unterschiedlichen Lösungsansätze und Kompetenzschwerpunkte der Software-Anbieter erkennen können.

Weitere Infos & kostenlose Anmeldung: www.trovarit.com/erp-area.html.

Hintergrundinformationen zur ERP-Area: Im Auftrag der Deutschen Messe bündelt die Trovarit AG zur CeBIT 2013 unter dem Namen „ERP-Area“ Informationen und Lösungen rund um das Thema ERP in der Halle 5. Für das Rahmenprogramm konnten wir mit

eine Reihe prominenter Sponsoren gewinnen, die sich mit sehens- bzw. hörenswerten Fachvorträgen und System-Präsentationen in das Programm einbringen.

Medial wird die ERP-Area von folgenden Fachverlagen und -zeitschriften begleitet: DV-Dialog, isismedien, isreport, IT & Production, Produktion, Haufe-Lexware GmbH, COMPUTERWELT, Productivity Management, ERP Management.